Das Kundenmagazin der
Sparkasse Münsterland Ost

Vorspann

Nelda wartet gerade auf Abholung, Beate kommt von einem wochenlangen Einsatz auf einer Baustelle zurück. Und Falke fährt gerade auf den Hof. Etwa 500 Geräte von der kleinen Scherenbühne bis zur knapp 30 Meter hohen Teleskopbühne liefert Roggenland – wenn gewünscht, direkt am nächsten Morgen. Alle Roggenland-Geräte tragen Namen. Das macht das Bestellen für den Kunden leichter, da die Namen für bestimmte Typen von Hubarbeitsbühnen stehen. Überhaupt ist die Arbeitsbühnenvermietung ein zwar hartes Geschäft, bei dem aber neben Flexibilität auch die persönliche Note zählt. Der Roggenland-Erfolg beruht auch auf der Kundennähe eines familiengeführten Unternehmens, in dem neben Gründer Heinrich Roggenland auch Frau Dorothea und Sohn André aktiv sind. Die aktiva sprach mit André Roggenland.

Interview
Inhalte

Dieser Ordner hat zur Zeit keinen Inhalt.