Das Kundenmagazin der
Sparkasse Münsterland Ost

Das komplizierteste Organ

Wir besuchen Heinz Wiendl im Westturm des Universitätsklinikums Münster. Der Terminkalender des Universitätsprofessors ist voll, sein Arbeitstag eng getaktet.

Das komplizierteste Organ

Wir besuchen Heinz Wiendl im Westturm des Universitätsklinikums Münster. Der Terminkalender des Universitätsprofessors ist voll, sein Arbeitstag eng getaktet. Direkt vor uns verlässt ein Kamerateam den Raum. Mehr als 90 Köpfe zählt das Team der Klinik für Neurologie, darunter 55 ärztliche Mitarbeiter. Dass neben Forschung, Lehre und Arbeit am Patienten auch Medientermine im Kalender des Arztes Platz finden müssen, hat wohl mit einer medizinischen Erfolgsstory zu tun, an der auch in Münster fleißig mitgeschrieben wurde. Die Fortschritte bei der Behandlung von Multipler Sklerose gelten als spektakulär. Die Öffentlichkeit suchen Forscher wie Wiendl auch, weil neurologische Erkrankungen dennoch für viele Menschen ein Buch mit sieben Siegeln bleiben.

Grau Transparent
Inhalte

Dieser Ordner hat zur Zeit keinen Inhalt.