Das Kundenmagazin der
Sparkasse Münsterland Ost

Textblock1

Kortenbrede ist Kult. Hier in Münsters Westen bekommt man die kleine Zwölf-Millimeter-Schraube einzeln, aber auf Wunsch auch ein ganzes Solardach.

Kortenbrede ist Kult. Hier in Münsters Westen bekommt man die kleine Zwölf-Millimeter-Schraube einzeln, aber auf Wunsch auch ein ganzes Solardach. Egal, was Handwerker, Landwirte oder Hobbyschrauber suchen: „Kortenbrede hat es“, wie der Slogan der Händler aus Nienberge lautet. Die aktiva besuchte das Handelsunternehmen und sprach mit drei Kortenbrede-Generationen.

Gut 40.000 Artikel auf Lager, ein Sortiment vom Solar-Panel über die Motorsäge bis zur kleinen Zwölf-Millimeter-Schraube, die man hier übrigens auch einzeln kaufen kann – die Einkaufswirklichkeit in den Geschäftsräumen der Robert Kortenbrede GmbH, Groß- und Einzelhandel für Werkzeuge, Autobatterien, Elektro, landwirtschaftlichen Bedarf, Sanitär und Werkstatt in Münster-Nienberge, wirkt angesichts der lauten Konkurrenz von Baumärkten bis Onlineshops wie aus einer anderen Zeit. Und doch – oder gerade deshalb – ist das Unternehmen „Kult“. Auf dem Parkplatz sieht man auch an einem frühen Dienstagmorgen Kennzeichen aus allen Münsterland-Kreisen. Landwirte und Handwerker kaufen hier ein. Aber auch Universitätsprofessoren, von denen viele professionell ausgestattete Werkstätten im Keller haben, gehören zu den Stammkunden.

Interview
Inhalte

Dieser Ordner hat zur Zeit keinen Inhalt.